Ohne Computerkenntnisse sind auch die Schülerinnen und Schüler in Indien von den modernen Berufen abgehängt.

Wir haben, mit Hilfe des Gymnasiums Heidberg im Elim College ein Labor mit 15 Arbeitsplätzen eingerichtet und einen Internetzugang bezahlt. Die Kosten für den laufenden Betrieb und die Lehrkraft, trägt das Elim College. Elim ist ursprünglich ein College und Internat für Adivasi SchülerInnen. Träger ist die ev. luth. Jeyporekirche und der ACS. Hier haben die SchülerInnen aus den entlegenen Gebieten und Bergdörfern die Möglichkeit, eine höhere Schule zu besuchen. Die Hälfte der 100 SchülerInnen wohnen im Internat, die andere Hälfte sind Jugendliche aus der Umgebung. Elim legt wert auf ein hohes Lernniveau und exzellente Erziehung. Der Ton zwischen den SchülerInnen und den Lehrkräften ist ausgesprochen höflich, der Campus sehr gepflegt und ansprechen. Wir glauben es lohnt sich, Elim zu fördern.

(Education & Leardership Inspiration Mission)

ELIM COLLEGE

SPENDEN

KONTO FÜR FÖRDERBEITRÄGE

 

BANK Evangelische Bank eG

IBAN DE77 520 604 100 000 111 333

BIC GENODEF1EK1

PROJEKT 1550 W – Die Kinder von Chikalamari

Bitte vergessen sie nicht den Projektnamen in das Überweisungsformular einzutragen.

KONTAKT

wird gesendet.

Fehler beim Senden

Nachricht gesendet

KONTAKT

Klaus Eiben

Marienstraße 5, 23909 Ratzeburg

Telefon: 045 41 870 291

Mail: klauseiben{et}googlemail.com

 

Dr. A. Siegemund

nordkirche weltweit - Zentrum für Mission und Ökumene

Agathe-Lasch-Weg 16, 22605 Hamburg

Telefon: 040 881 810

Mail: a.siegemund{et}nordkirche-weltweit.de

Datenschutz